Google Web www.embperl.org

 
Home
 
Features
 
Einführung
 
Dokumentation
 
Installation
 
Download
 
Support
 
Änderungen
 
Weitere Infos
 
Hinzufügen Infos
 
Login

    Stable 2.4.0
    Beta 2.5.0_3
Unterstützen Sie Embperl! Mehr...

Embperl ist ein Werkzeug zum Erstellen dynamischer Websites mit Perl.

Dem Anfänger erlaubt es auf einfache Art und Weise, dynamische Seiten durch Einbetten von Perlcode in HTML zu erstellen. Es stellt vielfältige Features für das Webumfeld zur Verfügung wie z.B. dynamische Tabellen, Formularfeldverarbeitung, HTML/URL-Kodierung, Session Handling, Caching und mehr.

Bei steigenden Anforderungen kann man Websites objektorientiert, aus kleinen, wiederverwendbaren Komponenten, aufzubauen. Um Code und Layout sauber zu trennen bietet Embperl die Möglichkeit, beides in verschiedene Objekte aufzuteilen (um z.B. MVC Applikationen zu konstruieren). Selbstverständlich kann Embperl nicht nur HTML verarbeiten sondern ist auch in der Lage, Komponenten in verschiedenen Quellenformaten (z.B. HTML, WML, XML, POD ...) zu bearbeiten und diese bei Bedarf in andere Ausgabeformate (z.B. via XSLT) zu transformieren. Dies wird dadurch erreicht, dass die Ausgabeerzeugung in kleine Schritte zerlegt wird, wovon jeder von einem austauschbaren Provider bearbeitet wird.

Für fortgeschrittene Anwender bietet Embperl weitergehende Möglichkeiten wie das Erstellen von eigenen Grammatiken (z.B. Tag-Bibliotheken) oder das Schreiben von benutzerspezifischen Providern.

Embperl läuft auf dem Webserver ab und ist dadurch völlig browserunabhängig. Es kann dabei unter mod_perl, als CGI Skript oder Offline ausgeführt werden.

Die Liste der Features und die Einführungsartikel zur verschiedenen Aspekten und Bereichen von Embperl geben einen weiteren Überblick über die Fülle an Möglichkeiten.

Embperl wird durch die ecos gmbh (www.ecos.de) entwickelt, gepflegt und supported. Ideen, Anregungen, weiteres Feedback und Patches sind jederzeit willkommen und sollten an die Embperl-Mailingliste gesendet werden.

Embperl darf sowohl unter GPL, wie auch unter der Artistic Licence weiterverbreitet werden. Es gelten die gleichen Lizenzbestimmungen wie für Perl selbst (siehe Perl README Datei).

 
  News not available because database is not correctly set up
Error accessing dbi:mysql:embperl: DBD::mysql::st execute failed: Can't create/write to file '/tmp/#sql_5a0_0.MYI' (Errcode: 28 - No space left on device) at /usr/lib/perl5/site_perl/5.18.1/DBIx/Recordset.pm line 1378.
To get the database related parts working, install DBI and DBIx::Recordset, setup a database for Embperl, create tables by running eg/webutil/setupdb.pl (make sure to edit the DSN inside the script first) and enter the correct DSN in eg/web/config.pl.

© 1997-2012 Gerald Richter / ecos gmbh
500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator at support@ecos.de to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

More information about this error may be available in the server error log.


Apache/2.4.6 (Linux/SUSE) Embperl/2.5.0 OpenSSL/1.0.1k mod_perl/2.0.8 Perl/v5.18.1 Server at www.embperl.org Port 80